Regional einkaufen in Bayern

Buy local and regional – vielleicht weltbester Kaffee – geröstet in Bayern?

Hallo Ihr lieben Leseratten,
wir möchten euch heute Mal wieder einen Lieferanten von uns vorstellen, Herr Alexander Schander. Mit seiner Rösterei bei Simbach am Inn hat er sich einige tolle Ziele gesetzt. Er möchte zum Beispiel dein persönlicher Privatröster und Fachmann, wenn es um Kaffee und Kaffeezubereitung geht sein. Ganz ehrlich, für uns ist er das schon. Sein Kaffeee das sind nicht einfach nur Kiloweise verarbeitete Bohnen, denn dafür müsste man auch Tonnen röseten. Doch das möchte der Alex gar nicht. Er möchte klein und fein bleiben und immer zu der Qualität seiner frisch gerösteten Kaffees stehen. Das war genau das was Rusticarum von Ihm und seiner Kaffebohnen überzeugt hat. Alexander ist einer von den Menschen die “regional-kaufen”lieben. Warum muss es immer der Kaffee geröstet aus Italien sein ? Wir Hallertauer hatten ja den weltweit berühmtesten Kaffee Röster in unserer Heimat. Wer von euch weiß denn von wem wir sprechen ? 😉
Wir wünschen dem Alexander jedenfalls, dass er genauso berühmt wird wie dieser, der in München kaiserlicher Hoflieferant war und in Wolnzach geboren wurde. Na, dämmert es, wen meinen wir ? Wer es weiß bekommt 1 Flasche leckeren regionalen Eierlikör von uns zu Ostern.
Rusticarum muss auch keinen Kaiser beliefern. Wir beliefern alle die Wert auf “kauf-lokal” legen.
Über unseren Online Shop erreichen Sie uns täglich. Auf der Suche nach den besten Lieferanten der bayerischen Regionen, werden wir in Zukunft alles geben um Ihnen weiter Qualität nachhause zu liefern. In der Quarantäne Zeit ist es besonders wichtig sich und seine Lieben zu verwöhnen.
Daher ist heute frisch eingetroffen die “Frühstücksbohnen-Mischung” von Alexander. Wir bereiten eine kleine regionale Überraschung für euch vor.
Euer Rusticarum Regio-Team.

Rusticarum mit Edelglut Hopfenglühwein, auf dem Christkindlmarkt in Wolnzach in der schönen Hallertau 13-15.12.2019

Liebe Holledauer,

Dieses Jahr sind wir nochmal anzutreffen auf dem schönsten Christkindlmarkt der Hallertau. Wir freuen uns euch zu sehen und unseren leckeren Hallertauer Edelglut – Hopfenglühwein haben wir natürlich mit im Gepäck.

Leckereien aus der Food und Genuss Szene natürlich ebenso. WÜRZich von Mareille Willmann das leckere Starkbier Zwiebelchutney. Früchtchen de Bavaria in den Sorten, Pfirsich Minze, Pflaume Starkbier, Kirsche-Marzipan, einen kleinen Auszug unserer Manufakturen und vieles mehr. Wussten Sie dass die Hallertau früher ein Weinbaugebiet war ? Es gibt viele Geschichten die man nicht kennt, die wenigsten wissen ja dass der Alois Dallmayr in Wolnzach geboren ist. Wir wurden neulich auf einer Geschäftsreise gefragt ob der Dallmayr ein Österreicher war ? Wir haben herzlich gelacht. Seit der Christkindlmarkt wieder bei der Mariensäule am Marktplatz platziert ist, ist das auch wieder ein richtig schönes weihnachtliches Wolnzach. Das Team von Vera Wolf unserer Organisationskönigin ist tagelang damit beschäftigt das Spektakel aufzubauen. Romantischer sieht man die Hallertau selten. Offene Lagerfeuerschalen, Gerüche die verzaubern und doch nicht so überlaufen dass man sich mit Kindern nicht bewegen kann.

Rusticarum hat in dem Jahr ein Kinderprojekt vor, bei dem Kinder lernen sich selbst an der Gemeinschaft zu beteiligen um einen Teil Ihres Erlöses für eine gute Tat zu spenden. Kinder werden oft völlig unterschätzt und man traut Ihnen zu wenig zu. Gerade in der Weihnachtszeit ist es eine wunderbare Gelegenheit, auch die Kids ran zu lassen. Organisieren lernt man beim Tun. Machen ist die Devise von Rusticarum und dazu gehören auch die Kleinen.

Unsere Kids sind ganz groß, wenn es um das ” Machen” geht. Im nächsten Jahr gibt es im Rusticarum einige Überraschungen und selbst die Mini-Macher möchten wir fördern. Kinder sollen sich mehr einbringen nicht nur für die Umwelt sondern auch in anderen Themen. Wenn Ihr Lust habt, uns zu unterstützen mit Handwerksprojekten für Kinder, hier meinen wir Künstler und Handwerker in der Region, gerne auch Landwirte, Gartenbauer oder Tanzschulen und Jungendzentren in der Region.

Wendet euch an info@rusticarum.de und wir schmieden gemeinsam einen Kids-aktiv -Plan.

Die Kids sind in der heutigen Zeit soviel Medien ausgesetzt, dass wir Erwachsenen alle Wege suchen sollten um Kinder zu entschleunigen.

Achtsamkeit haben wir früher von unseren Eltern bei langen Waldspaziergängen gelernt und oft waren auch Tage dabei die richtig ” langweilig” waren. Genau in diesen Zeiten erholt sich unser Geist und diese Erholung haben Kinder in unserer Zeit sehr nötig.

 

Viel Spaß auf dem Christkindlmarkt Wolnzach, wünscht Ihnen Manuela Vitzthum.

 

Und eurer Rusticarum Team “We all the Children”.

Rusticarum Glühweingeheimnis- Edelglut de Bavaria – Winzerglühwein mit dezenter Hopfennote

Zugegeben die Weihnachtszeit ist auch ohne Glühwein sehr kuschlig. Doch was ist das Geheimnis eines wirklich guten Glühweins?

Alle Jahre wieder zieht es die Menschen zur Edelglut Zeit auf die Weihnachtsmärkte. Rusticarum hat sich Gedanken über das Thema guter Glühwein gemacht und langweilig wird es uns dabei nicht. Denn jedes Mal werden wir von neuen Ideen überrascht. Dieses Jahr entwickeln wir auch ein passendes Glühwein Gewürz zu unserem Edelglut, der ohnehin schon nicht so süß schmeckt.

Ja die Glühweinszene verändert sich und es geht auch Ohne Kopfschmerzen. Die Nuancen reichen von Heidelbeergeschmack bis Vanille. Hierbei kommt es auch wieder drauf an, was der Winzer für einen Grundwein verwendet. Die Kür so finden wir ist ein badischer oder Pfälzer Spätburgunder. Es ist gar nicht so leicht einen guten Glühwein zu machen.

Der Rotwein sollte bei gutem Glühwein nicht so viele Gerbstoffe haben. Weil diese durch die Wärme erst richtig hervorgehoben werden.

Die Schwierigkeit ist, er sollte auch nicht zu stark sein. 10 – 12.5 % ist Ideal nach unserem Hallertauer Geschmack. Edelglut schmeckt am besten wenn er gut warm ist. Trinkwarm. Nicht zu heiß, das macht Edelglut und auch jeden anderen guten Glühwein kaputt und er schmeckt “spritig” oder “angebrannt”.

Der Alkohol tritt dann in den Vordergrund, was ein stechendes Mundgefühl bewirkt. Dazu ist unser Edelglut – Glühwein viel zu schade. Etwa 40-45 Grad ist die perfekte Temperatur für Edelglut.

Ein guter Edelglut ( oder Glühwein) macht Lust auf mehr. Genau in dem Moment ist man überrascht, wenn die Tasse schon leer ist. Winzerglühwein darf sich auch nicht jeder Glühwein nennen. Rebsorten die sich besonders gut eignen, sind Cabernet Carbon sowie badischer oder Pfälzer Spätburgunder.

Wussten Sie dass die Hallertau früher ein Weinanbaugebiet war. Das wissen viele Menschen, hier in der Region 10 nicht, vielleicht ist in den Rusticarum Wurzeln ja etwas davon übrig geblieben. Wer weiß ?

 

Ihre Rusticarum Glühwein Expertin – Manuela Vitzthum