Händlervorstellung Mühlgassn-Schmiede

RUSTICARUM begrüßt erfreut einen neuen Produzenten und Händler im Direktvertrieb für hochwertige Schmiedearbeiten: Roland Walter von der MühlGassn-Schmiede.

In der traditionelle Schmiede in Mering (Bayern) werden qualitativ hochwertige Unikate erstellt. Der Schmiedemeister Roland Walter ist dabei nicht nur Inhaber, sondern schmiedet auch selbst die meisten der im Shop dargestellten Werke und sorgt somit für gleichbleibend hohe Güte bei fairen Preisen durch den direkten Absatz ohne Zwischenhändler.
Die Produkte sprechen für sich, lassen Sie sich verzaubern durch BESONDERES, Ob ein Drachenkopf-Flaschenöffner als Geschenk für den Gastgeber der nächsten Grillparty oder Art-Deko für Haus & Garten  – hier sind ein paar tolle Exponate zu haben.
Gerne folgen Sie diesem Link und lassen sich überraschen: >>> SCHAUFENSTER DER MG-SCHMIEDE <<<

Interview mit Frau Wallis / MUKIsoft

Angelika Wallis, Leiterin des Familienuntemehmens MUKISOFT GmbH ist Visionärin aus Leidenschaft Sie liebt die Natur und ist Ihr sehr Verbunden. Im Interview mit RUSTICARUM erklärt die Ingolstädterin wie Sie zur Kosmetik kam, Warum die Naturkosmetik Sie so fasziniert und wie Sie Nachhaltigkeit und Ökonomie Verbindet.

Das wachsende Unternehmen MUKISOFT GmbH aus Ingolstadt ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Mutter Kind Kosmetik. Seit der Gründungszeit vor ca. 20 Jahren setzt MUKISOFT auf natürlich Inhaltsstoffe.

RUSTICARUM hat mit Angelika Wallis gesprochen und folgende Fragen gestellt.

RUSTICARUM: Was hat Sie dazu bewogen, ihren beruflichen Weg in die Kosmetikbranche einzuschlagen?
Angelika Wallis- MUKISOFT: Schon in frühen Jahren hatte mich mein Bruder beim regelmäßigen Testen und Anwenden verschiedener Kosmetika beobachtet. Er sagte zu mir: „Angelika Du solltest einen Cremefabrikanten heiraten“. Nachdem wir aus einer Apotheker Familie stammen, war es naheliegend die Leidenschaft zur Kosmetik weiterzuentwickeln. Außerdem zeigt es sich im Alltag meiner Apotheke, dass es einen hohen Bedarf an dieser Art von Kosmetik gibt.
RUSTICARUM: Was macht Naturkosmetik so besonders?
Angelika Wallis: Die Dynamik und der vergleichsweise große Gestaltungsspielraum und die Inhaltsstoffe macht die Naturkosmetik interessant. Mich als Unternehmerin fordert die Marketingkomponente des Geschäfts besonders heraus.
RUSTICARUM: Wo durch hebt sich Ihrer Meinung nach Ihr Unternehmen aus dem Marken- und Konzeptdschungel hervor?
Angelika Wallis: Wir übernehmen Verantwortung in allen Unternehmensbereichen und durch die Mutter – Kind Kosmetik auch Verantwortung für Familien und zwar in der Zeit in der sie diese Geborgenheit am dringlichsten brauchen und zwar ab dem ersten Tag. Es ist ein großes Vertrauen das uns Familien hier entgegenbringen.
RUSTICARUM: In welchen Bereichen übernimmt das Unternehmen Verantwortung?
Angelika Wallis: In erster Linie unseren Kunden gegenüber, wir stellen hochwertige Produkte her mit sehr wertvollen Inhaltsstoffen. Wir tragen einen großen Teil an Verantwortung der Umwelt gegenüber und setzten uns ein für eine nachhaltige Produktion. Aber auch in nach außen nicht sichtbaren Bereichen wie der Logistik engagieren wir uns.
RUSTICARUM: Gibt es eine Entwicklung, die Sie für besonders positiv halten?
Angelika Wallis: Die internationale Verflechtung, der weltweite Handel, die Zusammenarbeit mit RUSTICARUM: aufgrund häufiger Anfragen möchte ich die Mukisoft Kosmetik nicht nur vor Ort sondern auch national und international zur Verfügung stellen.
RUSTICARUM: Was ist Ihr persönliche Motivation im Beruf?
Angelika Wallis: Nichts motiviert mich mehr als die glücklichen zufriedenen Kunden und deren Lob. Es ist ein unglaublich tolles Gefühl zu sehen, wie dankbar unsere Kosmetik von Eltern und Hebammen angewendet und weiterempfohlen wird und dass unsere Kosmetik dauerhaft wächst. Mich begeistert auch die Kommunikation mit unseren Kunden und deren Ideen, Vorschläge und Anregungen!
RUSTICARUM: Auf welche 3 Dinge möchten Sie in Ihrem Leben keinesfalls verzichten?
Angelika Wallis: Keinesfalls missen möchte ich m meine Kinder, meine Großfamilie, Freunde und natürlich meinen Hund. Daneben möchte ich nicht missen:

  1. Wald, Natur, Bayern
  2. gemütliches Beisammensein, Yoga, Musik, Tanzen,
  3. MUKISOFT

RUSTICARUM: Welche Beauty-Produkte benutzen Sie regelmäßig oder was ist Ihr Beauty-Favorit?
Angelika Wallis: Mein Favorit ist die Lippencreme, die vitaminreiche Wundsalbe und zur Körperpflege das Rosengarten Massageöl und das Massageöl zur Entspannung.

Zukunftsfrage Entwicklung

RUSTICARUM: Sie sagten Sie möchten MUKISOFT weiterentwickeln und an einer neuen Linie oder einem neuen Pflegeprodukt arbeiten, wie sieht dieses Produkt aus und in welche Pflegerichtung soll es gehen?
Angelika Wallis: Für die Mukisoft Serie entwickeln wir gerade ein Baby- Kinder Shampoo und Duschmittel sowie ergänzend zur Mukisoft Serie eine neue phantastische Wellness Serie zur Gesichts- und Körperpflege.

Vielen DANK für Ihre Antworten Frau Wallis. Das Interview war sehr spannend für RUSTICARUM. Wir wünschen Ihnen viel Glück und alles Gute für die Zukunft.

Ihr RUSTICARUM TEAM